Sonntag, 17. Juli 2011

never hurts me to say goodbye?

Doch. Aber meist sagt man das es leicht ist um sich nicht eingestehen zu müssen das es viel schwerer ist loszulassen als man es will. Was wenn ich euch immer nur anlüge? Sage das es halt so ist, das sich die Wege irgendwann trennen und man nichts daran ändern kann. Weil ihr mir glaubt das ich ein herzloses Monster bin, weil ihr glaubt das es mich nicht interessiert was jetzt für eine Zeit kommt. Weil ihr es glaubt.
Aber ich selber realisiere noch nicht das es jetzt schwerer wird den Kontakt aufrecht zu erhalten. Es wird mir erst bewusst wenn wir uns lange nicht gesehen haben, ich weiß: Das sind keine Ferien. Jetzt sehen wir uns nicht mehr jeden Tag.
Ich habe mich verändert, Dinge haben mich verändert. ich weiß das es nicht leicht mit mir war, aber ich wollte immer versuchen es zu schaffen, euch wieder zusehen.
"Schaffen wir eh nicht." hab ich gesagt. Warum? Weil es besser ist das zu sagen als zu sagen "wir sehen uns ganz oft wieder und und und." und irgendwann alles aufhört, man sich nichtmehr wiedersieht. Das ist für mich besser. Besser den Schmerz der Trennung zu überspielen. Denkt was ihr wollt von mir, 'das ich euch hasse?' Ihr müsst es wissen, aber ich könnte niemanden von euch je hassen.

and it cut me like a knife, when you walked out of my life.


1 Kommentar:

  1. blogaward
    http://bringmirlebenbeibitte.blogspot.com/2011/07/award.html

    AntwortenLöschen

Stalker :)